Granulierende Farben

Kennt ihr die granulierende Eigenschaften von Aquarellfarben? Kennt ihr diese schönen „streuenden“ oder zerbröselnden Effekt?

Ich habe davon vor ca. 2 oder 3 Jahren das erste Mal gehört (davor kannte ich mich aber auch noch nicht so gut mit Aquarell aus und wusste gar nicht, dass das „granulierend“ bedeutet). Heute weiß ich, wie schön dieser Effekt sein kann und wie man ihn „herstellt“ und wo man diesen einsetzen kann.

Einen kleinen Einblick kann ich euch hier schon mit dem folgendem Bild geben, hierbei habe ich nämlich mein erstes „Supergranulierende“ Farbenset eingesetzt. Für das Bild habe ich nur die Farben aus dem Holzkasten genommen. Schon mit wenigen Farbtönen kann man ein schickes kleines Bildchen malen und der Effekt der Granulation kommt auch gut. Vor allem das Blau das Meeres finde ich sehr schön. Hier habe ich „deep sea blue“ verwendet und hier und da auch „deep sea green“ eingesetzt und so die Granulierung verstärkt.

Für eine weitere Verstärkung des granulierenden Effekts habe ich hier auch ein für mich eher untypisches Papier verwendet: Echt-Bütten Aquarell „Hahnemühle“, 300g rau. Sonst verwende ich grain fin-Papiere. Auf dem folgenden Bild, welches ich auf grain fin-Papier gemalt habe, sieht man sehr deutlich, dass die Farben nicht so stark granulieren.

Beim folgenden Bild im Aquarellskizzenbuch sieht man die Granulation des „deep sea green“ hingegen extrem stark. Den Effekt finde ich wunderschön ❤

Aufgrund der tollen Ergebnisse (ich habe die Farben mittlerweile auch für einige andere Bilder verwendet, unter anderem die hier gezeigten), habe ich mich entschieden, mir auch die beiden anderen Sets (Gletscher- und Galaxiefarben) in kleinen Boxen zu kaufen. Mal sehen, welche Bilder damit zustande kommen 🙂

Des weiteren weiß ich, dass noch zwei weitere Sets mit granulierenden Farben folgen sollen: Tundra und Forest. Die Farben habe ich schon gesehen und freue mich schon sehr auf diese neuen Farben. Ich hoffe, sie sind bald verfügbar!

Für alle, die noch ein Motiv zum Nachmalen brauchen, gibt es von Barbara Hirsekorn ein sehr schönes Video zum Thema granulierende Farben und eine Anleitung, wie man mit diesen Farben Steine malen kann.

Viel Spaß!

Veröffentlicht von merquana

Leidenschaftliche Malerin und Illustratorin, Kinder- und Jugendbuch-Autorin. Wohnhaft an der Kieler Förde, aber ein Thüringer Original. Meerjungfrau🧜‍♀️. Ich liebe das Meer und seine Bewohner🐬🐠🐙🐚🦀 und Katzen🐱!

Ein Kommentar zu “Granulierende Farben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: